MSC Rhön e.V. im ADAC | info@msc-rhoen.de
Hauenstein
Bergrennen

Motorsportclub Rhön e.V. im ADAC

Motorsportclub Rhön e.V. im ADAC | Hauenstein Bergrennen
Motorsportclub Rhön e.V. im ADAC | Hauenstein Bergrennen | News | 2022-003
Du bist hier: Startseite > News > 2022 > 005

Eichenbühl - Zu Gast bei Freunden




Am vergangenen Wochenende (9. – 11. September 2022) waren wir, der MSC Rhön, mit einer starken Abordnung bei unseren Freunden in Eichenbühl im wunderschönen Erftal zu Gast, wo der gleichnamige Motorsportclub wieder ein Bergrennen der Superlative auf die Beine stellte. Ein tolles Starterfeld lockte am Wochenende tausende Besucher an die Strecke. Bei der mittlerweile 53. Auflage des traditionsreichen Bergrennens gab es sogar gleich zwei neue Streckenrekorde. Zunächst Alexander Hin und dann Patrik Zajelsnik, der auch den Gesamtsieg errang, drückten die bisherige Bestmarke auf der 3,05 km langen Strecke noch einmal deutlich nach unten. Der MSC Rhön trug wieder aktiv seinen Teil zum Gelingen der Veranstaltung bei, in dem Helfer am Vorstart und bei den Streckenposten stellte. Abschließend können wir nur sagen: Chapeau Steffen Hofer und Team für diese tolle Veranstaltung! Und wie wird in der bereits jetzt legendären Eichenbühler-Bergrennhymne gesungen: „Wir geben Gas, im Erftal. Wer gewinnt den Pokal?“ In diesem Sinne: Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, wenn die Motoren wieder in Eichenbühl röhren!



















Text und Fotos: David Hauck (Schriftführer MSC Rhön)
Motorsportclub Rhön e.V. im ADAC | Hauenstein Bergrennen